Wie wir es organisieren

Um einen reibungslosen Ablauf des Kindergartenalltags zu gewährleisten, ist nicht nur die Zusammenarbeit aller Beteiligten (Eltern und Betreuer) wichtig, sondern auch das Engagement der Eltern. Dazu gehört z. B. die Ausführung fälliger Renovierungsarbeiten oder die Organisation von Sommerfest und Bauernhoffahrt. Monatlich findet ein Elternabend statt. Hier werden Informationen ausgetauscht, Organisatorisches und Verwaltungstechnisches geklärt oder inhaltliche Fragen diskutiert. Auf der jährlichen Mitgliederversammlung werden drei Vorstände für die Bereiche Finanzen, Personal und Öffentlichkeitsarbeit sowie drei Elternbeiräte gewählt.

Wie wir es finanzieren

Von Kommune und Land werden unsere Personalkosten größtenteils übernommen. Für die verbleibenden Personalkosten sowie für Miete, Sach- und Betriebskosten kommen wir selbst auf. Um dies finanzieren zu können, wird ein monatlicher Beitrag ab 150 Euro pro Kind erhoben.

 

Staffelung der Beiträge:

Kategorie Beginn Abholen (Mo-Do)* monatl. Betrag

1

09:00 12:00 150,00 €

2

09:00

13:30

175,00 €

3

09:00 14:30 190,00 €

4

09:00 16:00 210,00 €

5

07:30 13:30 200,00 €

6

07:30 15:00 215,00 €

7

07:30 16:00 235,00 €

*Abholzeit am Freitag immer 14:00 Uhr!

 Anmerkungen:

  • An zusätzlichen Beiträgen fallen 70 Euro pro Monat für den Catering-Service an, der das Mittagessen liefert und
  • Putzgeld pro Monat 13,50 Euro
  • Grundsätzlich sollen die Buchungszeiten eingehalten werden, mit Bewegung lediglich innerhalb einer Kategorie (d.h. später bringen und früher abholen ist unproblematisch).